• Beauty

    So pflegst du ein Tattoo

    Ein Tattoo begleitet einen das ganze Leben. Da der Körper die körperfremden Farbpigmente abbaut, sieht ein Tattoo nie so tiefschwarz und gestochen scharf wie am ersten Tag. Es gibt jedoch unterschiedliche Pflegetipps, wie das Tattoo länger schön bleibt. Bei einem Tattoo handelt es sich zunächst um eine Wunde, die Zuwendung und richtige Pflege braucht. Kein Wasser, keine Sonne und kein Sport Auf einen Badeurlaub sowie auf das stundenlange Relaxen in der Badewanne sollte man mit einem Tattoo, das frisch gestochen wurde, verzichten. Neue Tattoos dürfen nur am Morgen und am Abend mit lauwarmem Wasser in Kontakt kommen. Außerdem sollte das neue Tattoo vor der Sonne geschützt werden. Die UV-Bestrahlung spaltet die Farbmoleküle auf und kann krebserregende…