• Beauty

    Alles, was du über Augencreme wissen musst

    Unsere Haut ist täglich Umweltbelastungen ausgesetzt, die zu einer Hautalterung oder Irritationen führen. Besonders das Gesicht ist davon betroffen, da es meist direkt der frischen Luft ausgesetzt ist, während andere Körperteile durch Kleidung geschützt sind. Da bedarf es zusätzlicher Pflege, gerade für die Augenpartie. Die Haut ist hier besonders dünn und empfindlich. Aus diesem Grund sollte man bei der Auswahl großen Wert auf das richtige Produkt legen und nicht vorschnell Cremes verwenden. Die richtige Augencreme finden Augencremes sind mit besonderen Substanzen und Wirkstoffen angereichert. Während Augencremes für empfindliche Augen meist keine Parfümstoffe enthalten, enthalten fettende Cremes oftmals Parfümstoffe, die schnell zu Irritationen und Augenbrennen führen können. Außerdem gibt es eine…

  • Beauty

    AHA, BHA, Hä? Das hat es mit den Säuren auf sich!

    Unsere Haut schält sich jeden Tag, ohne das wir es eigentlich bemerken, und das ist auch ein ganz natürlicher Prozess, denn die alte verbrauchte Haut muss den neuen frischen Hautzellen Platz schaffen. Bei überempfindlicher Haut und Hauterkrankungen, oder aber durch den Lauf der Zeit – hauptsächlich aufgrund des Alters oder der ungeschützten Sonneneinstrahlung – verlangsamt sich dieser Regenerationsprozess und kann ganz aufhören. Stumpfe, trockene, schuppige Haut und Pigmentstörungen sind dann die Folge. Wenn du deiner Haut dabei helfen willst, ihre abgestorbenen Zellen sanft zu peelen (so wie es von der Natur eigentlich vorgesehen ist), dann wirst du unweigerlich über die Begriffe „chemisches Peeling mit AHA (Alpha-Hydroxysäure) oder BHA(Beta-Hydroxysäure)“ stolpern. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. AHAs (Alpha-Hydroxysäuren, z. B. Glykol-…

  • Beauty

    So pflegst du ein Tattoo

    Ein Tattoo begleitet einen das ganze Leben. Da der Körper die körperfremden Farbpigmente abbaut, sieht ein Tattoo nie so tiefschwarz und gestochen scharf wie am ersten Tag. Es gibt jedoch unterschiedliche Pflegetipps, wie das Tattoo länger schön bleibt. Bei einem Tattoo handelt es sich zunächst um eine Wunde, die Zuwendung und richtige Pflege braucht. Kein Wasser, keine Sonne und kein Sport Auf einen Badeurlaub sowie auf das stundenlange Relaxen in der Badewanne sollte man mit einem Tattoo, das frisch gestochen wurde, verzichten. Neue Tattoos dürfen nur am Morgen und am Abend mit lauwarmem Wasser in Kontakt kommen. Außerdem sollte das neue Tattoo vor der Sonne geschützt werden. Die UV-Bestrahlung spaltet die Farbmoleküle auf und kann krebserregende…

  • Beauty

    Wimpernserum – toller Augenaufschlag aus dem Labor?

    Das Wimpernserum lässt die Wimpern auf ein XXL-Format wachsen und verdichtet sie. Das Serum wird abends auf die Wimpern aufgepinselt. Nach einigen Wochen sind schon Ergebnisse ersichtlich. Die Inhaltsstoffe, die ein Wimpernserumenthält, sind Bimatoprost, Isopropyl-Cloprostenat, Dechloro-Dihydroxy-Difluoro-Ethylcloprostenolamid und Methylamido-Dihydro-Noralfaprostal. Wirkung eines Wimpernserums Das Wimpernserum aktiviert die Haarfollikel, die für die Bildung von Wimpern zuständig sind. Die Wimpern stehen gleichzeitig nebeneinander und haben mehr Dichte sowie mehr Volumen. Der Ausfallzyklus wird verlangsamt, so dass das Haar länger Zeit hat, zu wachsen. Die Wimpern werden länger, sogar bis zu vier Millimeter. Das Wimpernserum verlängert die Wachstumsphase der Wimpern. Das Wimpernserum sorgt zudem auch für mehr Schwung. Das Wimpernserum basiert auf dem wachstumsanregenden Hormon Prostaglandin.…

  • Beauty

    Schönes Haar im Winter

    Nicht nur im Sommer möchten wir mit schönen Haaren glänzen. Doch kalte Luft, abgewechselt mit warmer Heizungswärmeund nasskaltes Klima können unsere Haare in der dunklen Jahreszeit schädigen. Wie aber kann man im Winter seinem Haar die richtige Pflege zukommen lassen, damit es zu jeder Zeit kräftig, glänzend und fest aussieht? Zu heißes Haarewaschen irritiert die Kopfhaut Strahlend schöne Haare benötigen eine gesunde Kopfhaut, damit es auch im Winter traumschön aussieht. Durch die Temperaturunterschiede, mit denen wir im Winter unsere Kopfhaut belasten, trocknet unser Haar schneller aus. Deshalb sollten wir beim Haare waschen im Winter darauf achten, unsere empfindliche Kopfhaut nicht mit zu heißem Wasser zu strapazieren. Lauwarmes Wasser ist ausreichend, um unser…

  • Beauty

    Silikone in der Kosmetik – wirklich so schlimm?

    Silikon ist in der Kosmetik kaum noch wegzudenken: knapp 90 Prozent aller hierzulande erhältlicher Spülungen enthalten den ominösen Inhaltsstoff. Doch welchen Nutzen hat Silikon in der Kosmetik und ist das synthetische Polymer wirklich so schädlich, wie sein Ruf ihm nachspricht? Gefährden Silikone in der Kosmetik die Gesundheit? Silikone gehören zu den synthetisierten Polymeren und werden meist aus Erdöl gewonnen. Da der Stoff sehr wandelbar ist, sind auch seine Einsatzgebiete recht vielfältig. So kommen Silikone auch zum Abdichten von Fugen zum Einsatz oder finden sich in Brust-Implantaten oder in der Küche als Kuchenform vor. In der Kosmetik hat das Silikon die Aufgabe, sich wie ein Schutzmantel um das Haar zu legen und ihm Glanz zu verleihen. Das Haar…