Beauty

Schönes Haar im Winter

Nicht nur im Sommer möchten wir mit schönen Haaren glänzen. Doch kalte Luft, abgewechselt mit warmer Heizungswärmeund nasskaltes Klima können unsere Haare in der dunklen Jahreszeit schädigen. Wie aber kann man im Winter seinem Haar die richtige Pflege zukommen lassen, damit es zu jeder Zeit kräftig, glänzend und fest aussieht?

Zu heißes Haarewaschen irritiert die Kopfhaut

Strahlend schöne Haare benötigen eine gesunde Kopfhaut, damit es auch im Winter traumschön aussieht.
Durch die Temperaturunterschiede, mit denen wir im Winter unsere Kopfhaut belasten, trocknet unser Haar schneller aus.
Deshalb sollten wir beim Haare waschen im Winter darauf achten, unsere empfindliche Kopfhaut nicht mit zu heißem Wasser zu strapazieren.
Lauwarmes Wasser ist ausreichend, um unser Haar auf schonende Weise in den kalten Tagen zu waschen.
Besonders strahlend wird das Haar, wenn man sich nach dem Ausspülen des Shampoos die Haare kurz mit kaltem Wasser abspielt. Dies lässt die obere Haarstruktur zusammenziehen und das Haar sieht strahlend und glänzend aus.

Mützen aus Naturmaterial

Die wärmende Kopfbedeckung hält uns im Winter kuschelig geschützt. Was unseren Ohren gut tut, ist für das Haar eine enorme Strapaze. Hitze und fehlende Luftzufuhr können im Winter das Haar nachhaltig schädigen.

Weniger Schädlich sind Mützen, die aus natürlichen Materialien hergestellt werden. Diese sind luftdurchlässig und die Hitze staut sich nicht so sehr, wie bei synthetischen Materialien.
Mützen aus Seide oder Satin schützen das Haar vor Austrocknung und Frizz und sorgen trotzdem für warme Ohren.

Feuchtigkeit fürs Haar

Um das Winterhasr zu schützen und vor Schäden zu wappnen, muss das Haar besonders in der dunklen Jahreszeit mit viel Feuchtigkeit versorgt werden. Es empfiehlt sich, gerade in der kalten Saison auf Produkte, wie spezielle Shampoos oder Kuren zurückgreifen, die das Haar mit einer extra Portion Feuchtigkeit unterstützen. Die regelmäßige Behandlung mit speziellen Pflegeprodukten kräftigt die Haarstruktur, pflegt das Haar mit Feuchtigkeit und kann somit Schäden im Haar vermeiden.

Die richtige Ernährung für schönes Haar im Winter

Damit wir uns in jeder Jahreszeit über gesundes und glänzendes Haar erfreuen können, sollten wir darauf achten, was täglich auf unserem Teller liegt.
Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährungsweise sorgt nicht nur für das allgemeine Wohlbefinden, sondern sorgt auch für kräftiges und gesundes Haar im Winter.
Proteinreiche Speisen wie Eier, Haferflocken, mageres Geflügel oder Fisch sorgen für eine optimale Bildung von Körpereigenen Kollagenen, die sich schützend um das Haar legen und es so strahlen lassen.

Auch wertvolle Omega Drei Fettsäuren aus fettem Fisch sorgen für traumhaft schöne Winterhaare.